DVD Die Franziskanerpatres geben Zeugnis

20,00

500 en stock

Vielleicht haben nirgendwo auf der Welt Franziskanerpriester die Ideale des heiligen Franziskus so buchstäblich und ehrlich angenommen, wie das bei diesen ehrwürdigen Menschen in der Herzegowina der Fall ist, wo sie gemeinsam mit ihrem Volk das schwere Kreuz, auf dem dieses Land im Lauf der Geschichte angenagelt war, angenommen haben.

500 en stock

UGS : 10131 Catégorie :

Description

Vielleicht haben nirgendwo auf der Welt Franziskanerpriester die Ideale des heiligen Franziskus so buchstäblich und ehrlich angenommen, wie das bei diesen ehrwürdigen Menschen in der Herzegowina der Fall ist, wo sie gemeinsam mit ihrem Volk das schwere Kreuz, auf dem dieses Land im Lauf der Geschichte angenagelt war, angenommen haben. Der fremde Pilger, der sich in Medjugorje, einem kleinen Dorf und einem großen Heiligtum in der westlichen Herzegowina aufhält, wird diese tiefe Kopplung der ineinandergeflochtenen weltlichen und geistlichen Kräfte spüren, die tief in die Geschichte zurückreicht. Als im Jahr 1340 in Assisi das Bosnische Vikariat gegründet wurde, hatten einzelne Franziskaner in dieser Gegend schon früher gewirkt. Der ursprüngliche Zweck ihres Kommens war die Austilgung der Häresie bei den bosnischen Christen. Auf dem Boden der westlichen Herzegowina gab es die Franziskaner auf alle Fälle seit dem 14. Jahrhundert. Ihre Klöster in Konjic, Mostar und Ljubuški wurden in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts erbaut…

Informations complémentaires

Poids 100 kg