Deutsch 2018-03-12T02:37:36+00:00

Bűcher & DVD

  • Maranatha conversion
    INTERNATIONALE ÖKUMENISCHE BEWEGUNG FÜR DIE HEILUNG DER MENSCHHEIT
    Maranatha, Aramäisch: Komm, Herr! (Offenbarung 22:20)

  • Međugorje Hoffnung der Welt 

  • Vielleicht haben nirgendwo auf der Welt Franziskanerpriester die Ideale des heiligen Franziskus so buchstäblich und ehrlich angenommen, wie das bei diesen ehrwürdigen Menschen in der Herzegowina der Fall ist, wo sie gemeinsam mit ihrem Volk das schwere Kreuz, auf dem dieses Land im Lauf der Geschichte angenagelt war, angenommen haben.

  • Sechs Leute aus der Herzegowina bezeugen schon seit 30 Jahren, dass ihnen regelmäßig bzw. zu bestimmten Zeiten die Jungfrau Maria erscheint. Wer sind diese vier Frauen und zwei Männer und warum wurden gerade sie erwählt, um in Medjugorje Mittler zwischen dem Himmel und der Erde zu sein?

  • Schon damals sagte der Prophet Jeremia: „Arglistig ohne gleich ist das Herz und unverbesserlich.“ (Jer 17,9).

  • Den Kindern Medjugorjes, den Kindern der Welt…

  • Die Geschichte beginnt in der Herzegowina. In ei- ner Zeit, da alle Kinder davon träumten, Piloten oder  euerwehrmänner zu werden, möchte Jozo nur eines: ein Priester werden! Sein Traum wird Wirklichkeit und er widmet sich unermüdlich der Verbreitung dessen, was von zentraler Bedeutung für sein Leben ist: das Wort Gottes.

    Im Juni 1981 wird sein Leben durch unglaubliche Ereignisse drastisch verändert: Die Muttergottes begann in Medjugorje zu erscheinen, in der Pfarre, in der er Pfarrer war! Zunächst überzeugt davon, dass es nur eine kranke Er‑ ndung einer Gruppe von Jugendlichen oder, noch schlimmer, eine kommunistische Täuschung ist, durch die das gläubige Volk verhöhnt werden soll, durchlebt er selbst eine intensive geistliche Erfahrung, die aus ihm einen hartnäckigen Verteidiger der Botschaften der Gospa macht.

    Nach dem Durchgang durch kommunistische Gefängnisse und Misshandlungen wegen der Unterstützung der Erscheinungen und der Seher, wurde Pater Jozo zu einer wichtigen Person in der geistlichen Bewegung, die in diesem kleinen Dorf in Bosnien-Herzegowina anfangs der Achtzigerjahre begonnen hatte.

    Auf den folgenden Seiten dieses Buches werden Sie einen großen Prediger entdecken, der Ihr Leben durch seine Liebe zu Jesus verändern und Sie anspornen wird, die tapferste Entscheidung Ihres Lebens zu tre en: Dem Herrn zu erlauben, dass Er in Ihrem Herzen, in Ihrem Leben wohnt, um dann Sein Apostel zu werden!

  • Der Franziskaner Pater Petar Ljubičić ist im Jahre 1946 geboren und war zehn Jahre lang in der Pfarrei von Medjugorje tätig. Er ist eine zentrale Person und ein privilegierter Zeuge für die Ereignisse in Medjugorje, einem Dorf in BosnienHerzegowina, wo die Jungfrau Maria täglich seit Juni 1981 erscheint. Neben ihren zahlreichen Botschaften hat die Gottesmutter nämlich angekündigt, dass sie den sechs Sehern zehn Geheimnisse anvertrauen würde, die zukünftige Ereignisse betreffen.

    Mirjana Dragicević hat diese zehn Geheimnisse als erste erhalten und daraufhin im Jahre 1982 auf Bitte der Jungfrau Maria einen Priester ausgewählt, der den Auftrag bekommen wird, diese Geheimnisse der ganzen Welt zu verkünden. Voller Demut hat Pater Petar diesen Auftrag angenommen, wohlwissend dass er zu gegebener Zeit nicht wird schweigen können, was auch der Inhalt dieser Geheimnisse sein mag.

    Indem er die radikale Umkehr zahlreicher Menschen, denen er begegnen durfte, zum Vorbild nimmt, weiß er besser als jeder andere das Gute zu vermitteln, das Medjugorje der Welt bringt.

    Mit Demut und einer tiefen Güte, treu zu sich selbst, spricht Pater Petar sehr wenig über sich selbst, dagegen erinnert er, durchdrungen von einer Liebe zu Christus, zur Gottesmutter, zur Kirche und zu seinen Mitmenschen uns umso mehr unermüdlich daran, dass wir in einer Gnadenzeit leben und dass Gott uns unendlich liebt. Er spornt uns an, jeden Augenblick unseres Lebens Gott zu weihen, zu unserem Heil und dem unserer Brüder und Schwestern.

    Folgen Sie uns auf den Spuren von Pater Petar Ljubičić, dem Priester, der die Geheimnisse veröffentlichen wird…

  • Im Jahr 1982 in Medjugorje angekommen – ein Jahr nach dem Beginn der Erscheinungen der
    Heiligen Jungfrau Maria – war Pater Slavko Barbaric eine der markanten Persönlichkeiten unter den Priestern, die die Seher betreuten und die Pilger empfangen haben.

    Spezialist in Religions-Pädagogik und Psychotherapie zeigte dieser brillante Franziskaner eine unermesslich grosse Liebe für seinen Nächsten.

    Immer unterwegs zwischen dem Podbrdo (Erscheinungsberg) und dem Krizevac (Kreuzberg) oder im Ausland um Vorträge zu halten - ein Polyglott- hat er die Herzen vieler tausend Personen berührt, speziell diejenigen von jungen Leuten und Kindern. Er hatte die Gabe für das «Gebet mit dem Herzen», das uns die Hl. Jungfrau empfehlt, und einen brennenden Glauben.

    Er fand auch Zeit um mehrere karitative Werke zu gründen. Unter anderem «das Mutterdorf», um die Waisen des Bosnien-Krieges aufzunehmen. Zudem ist er Autor von zahlreichen Büchern die in zwanzig verschiedene Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft wurden.

    Er verbrachte sein ganzes Leben damit, die Botschaften, die die Seher von der “Fridenskönigin” erhielten, zu verbreiten.

    Am 24. November 2000, oben auf dem Krizevac, als er wieder einmal für die Kirchgemeinde und die Pilger den Kreuzweg predigte, hatte er einen starken Schmerz in der Brust und musste sich bei der 14. Station auf einen Stein setzen. Dort erinnert uns eine Gedenktafel daran, dass er dann das Bewusssein verloren hat und seine Seele in den Ewigen Frieden eingegangen ist.
    Sein Herz hatte alles gegeben!

    Am nächsten Tag sagte die Jungfrau Maria zu der Seherin Marija: «Euer Bruder Slavko ist im Himmel geboren und er betet für Euch.»

    Dieses Buch enthält mehrere Gespräche mit Pater Slavko und Glaubenszeugnisse von Personen, die Ihn gekannt haben.

    Entdecken Sie seinen Weg der Heiligkeit, entdecken Sie den Pater Slavko mit dem Herzen…