Begegnungen mit Pater Petar Ljubičić

Soyez le premier à évaluer ce produit

Disponibilité: En stock

15,00 €

Der Franziskaner Pater Petar Ljubičić ist im Jahre 1946 geboren und war zehn Jahre lang in der Pfarrei von Medjugorje tätig. Er ist eine zentrale Person und ein privilegierter Zeuge für die Ereignisse in Medjugorje, einem Dorf in BosnienHerzegowina, wo die Jungfrau Maria täglich seit Juni 1981 erscheint. Neben ihren zahlreichen Botschaften hat die Gottesmutter nämlich angekündigt, dass sie den sechs Sehern zehn Geheimnisse anvertrauen würde, die zukünftige Ereignisse betreffen.


Mirjana Dragicević hat diese zehn Geheimnisse als erste erhalten und daraufhin im Jahre 1982 auf Bitte der Jungfrau Maria einen Priester ausgewählt, der den Auftrag bekommen wird, diese Geheimnisse der ganzen Welt zu verkünden. Voller Demut hat Pater Petar diesen Auftrag angenommen, wohlwissend dass er zu gegebener Zeit nicht wird schweigen können, was auch der Inhalt dieser Geheimnisse sein mag.


Indem er die radikale Umkehr zahlreicher Menschen, denen er begegnen durfte, zum Vorbild nimmt, weiß er besser als jeder andere das Gute zu vermitteln, das Medjugorje der Welt bringt.


Mit Demut und einer tiefen Güte, treu zu sich selbst, spricht Pater Petar sehr wenig über sich selbst, dagegen erinnert er, durchdrungen von einer Liebe zu Christus, zur Gottesmutter, zur Kirche und zu seinen Mitmenschen uns umso mehr unermüdlich daran, dass wir in einer Gnadenzeit leben und dass Gott uns unendlich liebt. Er spornt uns an, jeden Augenblick unseres Lebens Gott zu weihen, zu unserem Heil und dem unserer Brüder und Schwestern.


Folgen Sie uns auf den Spuren von Pater Petar Ljubičić, dem Priester, der die Geheimnisse veröffentlichen wird…

Qty:   

Détails

Der Franziskaner Pater Petar Ljubičić ist im Jahre 1946 geboren und war zehn Jahre lang in der Pfarrei von Medjugorje tätig. Er ist eine zentrale Person und ein privilegierter Zeuge für die Ereignisse in Medjugorje, einem Dorf in BosnienHerzegowina, wo die Jungfrau Maria täglich seit Juni 1981 erscheint. Neben ihren zahlreichen Botschaften hat die Gottesmutter nämlich angekündigt, dass sie den sechs Sehern zehn Geheimnisse anvertrauen würde, die zukünftige Ereignisse betreffen.

Mirjana Dragicević hat diese zehn Geheimnisse als erste erhalten und daraufhin im Jahre 1982 auf Bitte der Jungfrau Maria einen Priester ausgewählt, der den Auftrag bekommen wird, diese Geheimnisse der ganzen Welt zu verkünden. Voller Demut hat Pater Petar diesen Auftrag angenommen, wohlwissend dass er zu gegebener Zeit nicht wird schweigen können, was auch der Inhalt dieser Geheimnisse sein mag.

Indem er die radikale Umkehr zahlreicher Menschen, denen er begegnen durfte, zum Vorbild nimmt, weiß er besser als jeder andere das Gute zu vermitteln, das Medjugorje der Welt bringt.

Mit Demut und einer tiefen Güte, treu zu sich selbst, spricht Pater Petar sehr wenig über sich selbst, dagegen erinnert er, durchdrungen von einer Liebe zu Christus, zur Gottesmutter, zur Kirche und zu seinen Mitmenschen uns umso mehr unermüdlich daran, dass wir in einer Gnadenzeit leben und dass Gott uns unendlich liebt. Er spornt uns an, jeden Augenblick unseres Lebens Gott zu weihen, zu unserem Heil und dem unserer Brüder und Schwestern.

Folgen Sie uns auf den Spuren von Pater Petar Ljubičić, dem Priester, der die Geheimnisse veröffentlichen wird…

Écrivez votre propre avis

Retrouvez-nous sur...